^ nach oben ^

 

  Herzlich willkommen

 

auf der Homepage der Pfarreiengemeinschaft Maifeld.

 

Gern begrüßen wir Sie hier virtuell bei uns.

Manche Fragen versuchen wir bereits online zu beantworten,

für viele andere stehen wir Ihnen persönlich zur Verfügung.

Wir würden uns freuen über einen Kontakt mit Ihnen.

 

Ihr Pastoralteam

 

 

 

                                                                                                                                                                                                  
                                                              

Pfingstgeheimnis

 

 

Gottes Geist weht wo er will

 

201706 Pfingsten start

 

Vielleicht, vielleicht schauen wir allesamt in die falsche Richtung.

Gottes Geist weht, wo er will und setzt sich nicht nur auf heilige Stühle.

Publik Forum

 

 

Gottes Geist weht wo er will!

 

Kurienbeamte und sonstige Würdenträger glauben zuweilen, sie hätten den Geist Gottes für sich gepachtet. Sie reagieren verdutzt und manchmal auch wunderlich, wenn sie merken, dass er auch anderenorts weht. Sie fahren leicht zusammen, wenn er einmal etwas kräftiger weht, als von ihnen selbst erwünscht, weil sie befürchten, sie könnten etwas verlieren.

 

GottesGeist weht, wo er will. Er weht überall in der Welt, wo er erfleht und gebraucht wird. Er lässt sich sogar auch auf Laien nieder.

 

Gottes Geist wirkt heute, morgen und übermorgen. Nur wirkt er in jedem Menschen anders, weil er jedem Menschen seine eigene Personalität gibt und einen bestimmten Auftrag erteilt. Jeder kann ihn wahrnehmen, wenn er sich ihm nicht verschließt.

 

Gottes Geist weht durch alle Zeiten und auch durch alle Schichten.

 

 

Heinz Pangels, 11/’86
Vertrauter Umgang mit Gott, 1996, Seite 116 und 117

© Heinz Pangels 2008

www.heinzpangels.de/pfingsten_13.htm

 

 

Für die Inhalte der verlinkten Seite übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.