^ nach oben ^

 

DPSG Maifeld-Scouts Münstermaifeld  dpsg ohne

 

Maifeld-Scouts

 

Wöchentliche Gruppenstunden
am Pfarrheim Münstermaifeld oder auf dem Wiesengrundstück
dienstags von 18.00 - 19.30 Uhr
und donnerstags von 16.45 - 20.00 Uhr.

Alle Kinder ab 7 Jahren sind herzlich willkommen!

 

20140927dpsgStufenwechsel

 

Der 2012 gegründete Pfadfinderstamm Maifeld-Scouts hat Mitglieder aus fast allen Orten des Maifeldes und einigen Orten der Untermosel. Neben der engen Verbundenheit mit dem Seniorenzentrum St. Josef in Münstermaifeld sind die Pfadfinder ein fester Bestandteil im Leben der Pfarreiengemeinschaft Maifeld.
Wesentliche Ziele sind die Förderung der Gemeinschaft unter den Kindern und Jugendlichen, Vermittlung christlicher Werte, die Stärkung des Selbstvertrauens jedes Einzelnen sowie das Erlernen vieler nützlicher Fähigkeiten.
Die einzelnen Altersstufen (Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover) treffen sich außerhalb der Schulferien jede Woche zu festen Zeiten in Münstermaifeld – entweder in den Jugendräumen unter dem Pfarrheim oder auf dem Wiesengrundstück am Römergraben (Parkmöglichkeit auf dem Parkplatz am RWE-Umspannwerk), das gerade in Eigenregie neu gestaltet wird. In dieser Zeit werden ganz unterschiedliche Projekte gestaltet, die von den Kindern und Jugendlichen vorher ausgewählt wurden. Daneben kommt aber auch die Zeit zum Spielen nicht zu kurz.
Interessierte Kinder und Jugendliche sind jederzeit willkommen.
Daneben sucht der Stamm auch engagierte Erwachsene, die sich mit den Zielen der Pfadfinder identifizieren und Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben.

Ansprechpartner der Maifeld-Scouts: Erich Krämer und Sonja Runge oder E-Mail an dpsg-muenstermaifeld(at)online.de

 

 

zur Homepage des 

dpsg Bundesverband

dpsg Diözesanverband Trier

dpsg Bezirksverband Koblenz

Für die Inhalte der verlinkten Seiten übernehmen wir ausdrücklich keine Verantwortung.