^ nach oben ^

 

Erstkommunion 

 

Ansprechpartner: Diakon Bernhard Wiegand

 

Ein wichtiges Ereignis in einer christlichen Familie ist sicherlich die Erstkommunion eines Kindes.

 

 

 Erstkommunion20180408 EK Mm

 Photo: privat

 

 

 

Update zur Kommunionvorbereitung 2021

 

Neue Informationen für Eltern und Erstkommunionkinder des Jahrgangs 2021

Nach intensiven Überlegungen im Seelsorgeteam wird der Elternabend zur Erstkommunionvorbereitung dann einberufen, wenn ein persönliches Treffen (z.B. in einer großen Kirche) wieder möglich sein kann. Im Augenblick sind nur Gottesdienste in der Kirche gestattet, nicht aber Versammlungen oder sonstige Treffen. Bei diesem Elternabend wird dann auch entschieden, wann der Kurs anfängt. Nach der derzeitigen Lage ist nicht vor März 2021 auszugehen. Die Vorbereitung wird anders ablaufen müssen als die anderen, da die Kinder nur in Kleingruppen durch Katechetinnen und Katecheten vorbereitet werden können. Treffen mit der Großgruppe – so wie bisher – sind voraussichtlich ab März/April noch nicht möglich.
Es soll keine digitale Erstkommunionvorbereitung der Kinder stattfinden. Kommunion heißt übersetzt „Gemeinschaft“, „Gemeinschaft mit Jesus und untereinander“. Um diese Zusammengehörigkeit erreichen zu können, ist es wichtig, dass die Kinder diese Gemeinschaft mit Jesus und untereinander auch kennenlernen, sie einüben und so Jesus und den übrigen Christen näher kommen. Dies kann für Kinder in diesem Alter durch eine digitale Vorbereitung nur schwer zu erreichen sein. Etliche (Religions-)Lehrerinnen unterstützt und befürworten diese Form und den Terminplan.
Wenn der Kurs im März/April beginnt, dann könnte kurz vor den Sommerferien der größte Teil der Vorbereitung vollendet sein und die Erstkommunion würde dann kurz nach den Ferien stattfinden.
Im Namen des Seelsorgeteams wünscht Ihnen Diakon Bernhard Wiegand einen besinnlichen Advent.
Verantwortlich für die Erstkommunionvorbereitung

07.12.2020

 

 

Betreff: Verschiebung der Erstkommunion 2021

 

Liebe Eltern,

zu Beginn dieses Jahres haben wir Sie über die Erstkommuniontermine für das Jahr 2021 informiert.
Vor der Corona Pandemie gingen wir davon aus, dass wir Sie – wie immer – im August/ September an Elternabenden informieren und dann im Oktober mit der Erstkommunionvorbereitung beginnen.
Aufgrund der Corona Pandemie können wir diesen Zeitplan nicht einhalten. Die Infektionszahlen steigen nach den Ferien wieder an.
Ein Ärzte-Verband spricht sogar schon von einer zweiten Welle.
Viele Lehrer/innen sind verunsichert, wie sie im neuen Schuljahr unter Corona Bedingungen den Unterricht sicher gestalten können.
 - Geht es gut, dass alle Schüler/innen wieder in einer Klasse unterrichtet werden können?
 - In welchem Gesundheitszustand kommen die Schüler/innen aus dem Urlaub zurück?
 - .....?
Die Verantwortlichen der Pfarreiengemeinschaft Maifeld möchten aus diesen Gründen erst einmal die weitere Entwicklung abwarten und schauen, wann eine Erstkommunionvorbereitung in sicherem Rahmen möglich ist.
Für uns ist es zudem wichtig, dass Ihre Kinder auch in diesen schweren Zeiten eine gute und angemessene Vorbereitung erhalten wie die Jahrgänge zuvor.

Schon jetzt aber kann gesagt werden, dass die Termine am 11. und am 18. April 2021 nicht eingehalten werden können. Feste neue Termine jetzt schon zu nennen wäre gewagt, wir gehen aber – auch in der Hoffnung auf einen Impfstoff – von Juni 2021 aus. Wenn die Lage es erfordert, dann ist auch nicht auszuschließen, dass die Kinder in kleineren Gruppen – wie in diesem Jahr – die Erstkommunion empfangen.
Wenn die Lage übersichtlicher geworden ist, werden wir Sie zeitnah informieren und zu einem Elternabend einladen.

Es grüßt Sie ganz herzlich

Diakon Bernhard Wiegand

Verantwortlicher für die Erstkommunionvorbereitungin der Pfarreiengemeinschaft Maifeld

17.08.2020

 

Kirchenführung              

Ablauf Eucharistiefeier

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.