Kirchengemeinderat

Ein Kirchengemeinderat kann auf übereinstimmenden Beschluss des Verwaltungsrates und des Pfarrgemeinderates und mit Genehmigung des Bischofs als gemeinsames Organ einer Kirchengemeinde gebildet werden.

Dies führt zur besseren Vernetzung der pastoralen Aufgaben mit der Vermögensverwaltung.

Der Kirchengemeinderat wirkt gleichzeitig als Pfarrgemeinderat und als Verwaltungsrat.

Er vertritt die Kirchengemeinde und verwaltet deren Vermögen.

Er dient im Rahmen einer lebendigen Gemeinde der Verwirklichung des Heils- und Weltauftrages der Kirche.

  • Kirchengemeinderat Mertloch

    Vorsitzender

    Guido Lacher

     

    stellvertretender Vorsitzender

    Günter Sesterhenn

     

    Schriftführerin

    Petra Blatt

     

    weitere Mitglieder

    Elisabeth Heucher

    Thomas Münch

    Hildegard Adams

     

    Delegierte Pfarreienrat Maifeld

    Hildegard Adams

     

    Vertreter im Kirchengemeindeverband

    Günter Sesterhenn

  • Kirchengemeinderat Naunheim

    Vorsitzender

    Guido Lacher

     

    stellvertretender Vorsitzender/Schriftführer

    Bernd Esch

     

    weitere Mitglieder

    Egon Frießem

    Rudolf Ehlen

     

    Delegierte Pfarreienrat Maifeld

    Rudolf Ehlen

     

    Vertreter im Kirchengemeindeverband

    Bernd Esch

  • Kirchengemeinderat Pillig

    Vorsitzender

    Guido Lacher

     

    stellvertretender Vorsitzende

    Birgit Theis

     

    Schriftführer

    Kurt Fuhrmann

     

    weitere Mitglieder

    Tobias Münch

    Hannelore Castor

     

    Delegierte Pfarreienrat Maifeld

    Tobias Münch und Birgit Theis

     

    Vertreter im Kirchengemeindeverband

    Hannelore Castor

Kontakt

Telefonischer Kontakt bitte über Ihr Pfarrbüro!
Die angesprochenen Ratsmitglieder rufen Sie dann zurück.