Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Firmung am 2. Advent in der Pfarreiengemeinschaft Maifeld

33 junge Menschen aus der Pfarreiengemeinschaft Maifeld erhielten das Sakrament der Firmung in der Pfarrkirche in Polch.

Schwerpunkte der Firmvorbereitung sind in der Regel soziale Projekte. Doch durch die Corona-Pandemie gab es zahlreiche Einschränkungen. Trotzdem konnten die Firmbewerberinnen und Firmbewerber mit vielen engagierten ehrenamtlichen Begleiterinnen und Begleitern einiges auf die Beine stellen.

So beschäftigte eine Gruppe sich mit der Partnerdiözese in Bolivien und unterstützten das Projekt „Solidarität bewegt“ mit 460 €. Eine andere Gruppe erlebte durch einen Film, Texte und das Nähen eines Fußballes was es bedeutet, sich für fairen Handel und fairen Kauf einzusetzen. Dass Religion und Wissenschaft sich nicht widersprechen, wurde einer weiteren Gruppe in der Auseinandersetzung deutlich. Die 4. Gruppe konnte mit Trans-Menschen in die Problematik der Selbstliebe im eigenen Körper eintauchen.

An dem Firmwochenende im September setzten die Jugendlichen sich mit ihrem Gottesbild und den Firmsymbolen auseinander. Hier wurde auch die Gemeinschaft gestärkt. So konnte der Trierer Weihbischof Jörg Michael Peters am 05.12.2021 mit den Jugendlichen einen schönen Firmgottesdienst feiern.

Video der Firmung in Polch am 05.12.2021

Zum Video auf Youtube hier klicken